Aktuelle Inforamtionen zur Umsetzung des Hygieneplans und der Pausenregelung

21.08.2020

Weil es auf die Dauer für die Kinder zu anstrengend ist, nur eine Hofpause zu haben, kehren wir ab Montag, 24.8., zu den alten Pausenzeiten mit einer großen und einer kleinen Hofpause zurück, bei der alle Kinder auf den Hof dürfen.

Dies erfolgt unter strenger Beachtung der Vorschrift, dass sich die Gruppen nicht durchmischen dürfen. Daher haben wir jeder Klasse für die Pausen einen festen Bereich auf dem Hof zugeteilt. Auf dem Weg dorthin und auf dem Rückweg ins Klassenzimmer besteht Maskenpflicht (auch im Freien). Die Kinder gehen am Ende der Pause außerdem nach Klassen getrennt von einem festgelegten Punkt aus und mit kleinem zeitlichen Abstand in ihre Klassenräume zurück.

Unabhängig von der neuen Pausenregelung besteht seit 12. August jederzeit auf den Gängen und in den Gemeinschaftsräumen Maskenpflicht. Sollte ihr Kind morgens keine Maske dabei haben, muss es im Krankenzimmer warten und wir rufen Sie an, damit Sie eine vorbeibringen. Leider wurden uns von den amtlichen Stellen noch keine Mittel zur Verfügung gestellt, um Wegwerfmasken für Schüler bereitzuhalten. Eltern einzelner Klassen haben sich beraten und für ihre Klasse einige Packungen Wegwerfmasken nur für den Notfall (Maske verloren, kaputt gegangen) organisiert, die im Klassenraum aufbewahrt und von der Klassenleiterin herausgegeben werden. Diese Möglichkeit steht Ihnen natürlich ebenfalls jederzeit zur Verfügung.