Lea Charlotte Schürmann siegt beim Kreisvorlesewettbewerb in Schwedt

19.02.2019

Im Schwedter Berlischky-Pavillon fand für Schüler aus allen Teilen der Uckermark der Kreisausscheid im Vorlesewettbewerb statt, bei dem nicht nur ein geübter, sondern auch ein unvorbereiteter Text vorgelesen werden mussten. Dabei wurden von der Jury u. a. die Lesetechnik und Betonung sowie die Vermittlung der Stimmung des Geschehens bewertet. Gewonnen hat diesen Wettbewerb Lea Schürmann aus der Klasse 6b unserer Schule. Mit diesem tollen Erfolg vertritt sie die Uckermark beim Bezirksausscheid. Außerdem darf sie im Vorlesewettbus der Uckermärkischen Dienstleistungsgesellschaft auftreten.

 

Herzlichen Glückwunsch, Lea.

 

© Foto: Oliver Schwers

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lea Charlotte Schürmann siegt beim Kreisvorlesewettbewerb in Schwedt